65 Jahre - Eiserne Hochzeit in Riedbach

Eiserne Hochzeit in Riedbach - 65 gemeinsame JahreEmma und Friedrich Schmieg - 06.05.2015 in Riedbach

Ein wirklich seltenes Ehejubiläum konnten am vergangenen Mittwoch Friedrich Schmieg und seine Ehefrau Erna, geborene Schaffert, feiern. Seit 65 Jahren sind die Beiden verheiratet. Dieses Fest wurde natürlich groß gefeiert. Zunächst ging es in die Kirche, wo Pfarrer Gruhler aus Ettenhausen bereits wartete. Sichtlich gerührt begrüße er das Paar. Seine Predigt war sehr feierlich - so eine Hochzeit erlebt auch er nicht oft. Zusammen mit dem Frauenchor Ettenhausen sang er auch einige Lieder und spielte dazu auf seiner Gitarre. Natürlich war auch der Liederkranz Riedbach anwesend um das Paar mit seinem Gesang zu würdigen. Zu den zahlreichen Jubiläumsgratulanten gesellten sich selbstverständlich Schrozberg's Bürgermeister Klemens Izsak und Ortsvorsteher Roland Jung. Anschließend ging es in die daneben liegende Brauereigaststätte in Riedbach.

Friedrich Schmieg konnte schon im Februar seinen 90. Geburtstag feiern. Zwei große Feiern in einem Jahr wären dann doch zu viel gewesen, deshalb wurden Geburtstag und Eiserne Hochzeit gemeinsam gefeiert.

Hochzeitsfoto von 1950Emma und Friedrich Schmieg - 06.05.1950

Die Beiden kennen sich schon von Kindesbeinen an, stammt der Ehemann doch aus Eichswiesen und seine Ehefrau aus Reichertswiesen. Zunächst betrieben sie gemeinsam ihre Land­wirt­schaft, aber schon bald erkannten sie, dass dieser keine große Zukunft be­schieden war. Sie gaben diese auf und zogen 1968 in ein schmuckes Eigenheim nach Riedbach.

Es begann damit aber keine Zeit des Ruhens und Rastens sondern Beide engagierten sich überaus stark im Gemeinschaftsleben. Friedrich Schmieg war nach der Eingemeindung von Riedbach der erste Ortsvorsteher dieses Teilorts. Ein Amt, das er bis 1990 bekleidete. Erna Schmieg stand ihm dabei zur Seite. Sehr aktiv war er bei der Flurbereinigung und den früher noch recht aufwändigen Boden­nutzungs­erhebungen. Selbstverständlich hegten und pflegten die Beiden auch die öffentlichen Einrichtungen in Riedbach. Ehrenamtlich tätig war Herr Schmieg unter anderem noch beim Wasserverband, der Evangelischen Kirchengemeinde und dem VdK.

Seine Ehefrau ist nach wie vor musikalisch unterwegs. Sie ist seit fast 50 Jahren Organistin in den Kirchen Riedbach und Ettenhausen, sie singt im gemischten Chor des Liederkranzes und im Frauenchor Ettenhausen.

Wir wünschen dem Ehepaar Schmieg noch viele schöne gemeinsame Jahre bei hoffentlich guter Gesundheit.

Zusätzliche Informationen