Rückschau aller Ankündigungen des Jahres 2013

Langenburg Historic rollt auch durch Ettenhausen und Bartenstein

Steve McQueens Auto ist zu Gast beim Bergtag 2013 in Langenburg

Porsche feiert bei der Langenburg Historic 2013 das 50-jährige 911er Jubiläum

Langenburg Historic rollt durch Schrozberg - Quelle: Stadt SchrozbergQuelle: Stadt Schrozberg.de

Bartenstein.net

 




Ebenfalls zu bewundern ist das Siegerauto der Berg Europameisterschaft von 1963, ein Porsche 718. Gefahren wird dieser von Jürgen Barth, dem Sohn des damaligen Gewinners der Berg Europameisterschaft Edgar Barth.
Am Freitag ab ca. 18:30 Uhr wird die Veranstaltung mit dem sportlichen Nachtprolog eröffnet. Erstes Fahrzeug ist der Railton Light Sports, Baujahr 1935, von Thomas Schäfer aus Fellbach. Die Strecke führt die Teilnehmer bei Tageslicht nach Rot am See ins Forum  zum Abendessen und in der Dunkelheit zurück nach Langenburg.

Auch die touristischen Teilnehmer beginnen, allerdings auf freiwilliger Basis, ihr Rallye-Wochenende am Freitag. Der Concours des deutschen Automuseums und der Publikumspreis des Hohenloher Tagblatts starten ab ca: 17:30 Uhr. Die Fahrer präsentieren Ihre Fahrzeuge dem Publikum und der Jury vor dem Rathaus in der Innenstadt von Langenburg. Danach fahren sie eine kleine Hohenloher Schleife nach Rot am See zum gemeinsamen Abendessen mit den „Sportlern“. Unter den abgegebenen Bewertungsbögen des Publikums werden hochwertige Sachpreise verlost.

Am Samstag den 20.04.2013 ist der Landtag beider Rallyes: 180 Fahrzeuge starten dann ab ca. 08:01 Uhr im halb-Minutentakt vom Schloss aus. Touristen und Sportler fahren verschiedene Strecken und sind nur bei der Frühstückspause auf dem Firmengeländer der Fa. ebm papst in Hollenbach, beim Mittagessen auf Schloss Weikersheim, bei der Kaffeepause bei der Fa. Sigloch in Blaufelden und zu guter Letzt beim Zieleinlauf in Langenburg ab ca. 16:00 Uhr, gemeinsam zu bewundern. Abends findet, bei freiem Eintritt, die Oldienight auf dem Langenburg Marktplatz mit der Band TETs aus Untermünkheim statt.

Neben dem 50 Jährigen Jubiläum des Porsche 911ers, für das das Team der Langenburg Historic einen Jubiläumslauf organisiert hat, bei dem unter anderem auch der Steve McQueen Ur-Porsche 911 den Berg hinauf fährt, steht noch ein weiteres Jubiläum an:
50 Jahre Alfa Romeo Bertone.

Am Freitag werden die sportlichen Teilnehmer m Gemeindegebiet Schrozberg gegen 19:30 in Lindlein sein.

Am Samstag werden die sportlichen Teilnehmer in Mäusberg gegen 14:10, Hirschbronn 14:12, Ettenhausen 14:17, im Klopfhof gegen 14:20 erwartet. Danach geht es nach Reichertswiesen 14:25, Ermershausen 14:35, Sichertshausen 14:40, Eichswiesen 14:45, Riedbach 14:50, Heuchlingen 14:55 und Eichholz 15:00

Die touristischen Teilnehmer werden gegen 10:36 in Zaisenhausen, 10:39 in der Walkersmühle, 10:42 im Klopfhof, um 10:43 in Bartenstein am Schlossplatz und 10:50 in Eichswiesen erwartet. Am Nachmittag für die Strecke über Bovenzenweiler 13:37, Speckheim 13:42, Großbärenweiler, JKleinbärenweiler, Heufelwinden und Naicha zur Fam. Retzbach. Dort werden die Fahrzeuge gegen 14.00 Uhr erwartet. Eine weitere Durchfahrtskontrolle ist bei HAKRO in Schrozberg gegen 14:56 geplant. Danach geht es über Kälberbach 15:00, Riedbach 15:05, Heuchlingen 15:12, Ettenhausen 15:19, Hirschbronn 15:22 nach Wittmersklingen 15:24.

Nähere Informationen über die teilnehmenden Fahrzeuge und Fahrer sowie der Zeitplan und Informationen zum kostenlosen Regional-Busshuttle des NVH am Sonntag nach Langenburg, erhalten Sie unter www.langenburg-historic.de. Dort sind auch die Streckenpläne mit genauen Durchfahrtszeiten zu finden.
 

Zusätzliche Informationen