Archiv 2014

 

Konzert mit Gratkowski – Kaufmann – de Joode – Buck (improvisierte Musik, Jazz)

KULT Niederstetten

Gratkowski – Kaufmann – de Joode – Buck (improvisierte Musik, Jazz)

Vor fünf Jahren waren Frank Gratkowski (Saxophone, Klarinetten), Wilbert de Joode (Kontrabass) und Achim Kaufmann (Klavier) im KULT zu Gast mit freien Improvisationen, die einen starken Sog entwickelten. Nun kommen sie ein zweites Mal – und bringen den Schlagzeuger Tony Buck mit, einen der vielseitigsten und finessenreichsten Schlagzeuger weltweit!

Dieses Quartett ist etwas Besonderes, ihr Zusammenspiel grenzt an Telepathie. Die Musik ist von spröder, herber Schönheit, gespielt mit einem feinen Sinn für Klangfarben. Und obwohl es sich um Improvisationen handelt, sind die musikalischen Bezüge untereinander so dicht gewebt, dass sie zuweilen wie komponiert wirken. Ohne Proben, Absprachen oder konzeptionelle Vorüberlegungen, vollständig aus dem Moment geboren, vereinigt ihre Musik Momente zeitgenössischer Kammermusik mit der Energie, der rhythmischen Pointiertheit und der Unberechenbarkeit des Jazz.
Die Musiker spielten auf zahlreichen Festivals, tourten in vielen Ländern, und wurden vom Rundfunk mitgeschnitten. Achim Kaufmann und Frank Gratkowski erhielten den renommierten SWR-Jazzpreis.

Ein Konzert des Kulturamts Niederstetten in Zusammenarbeit mit dem club w71 e.V.

 

Eintritt: 15 € (erm. 12 €)

Sonntag, 26. November 2014; 20.00 Uhr; KULT Niederstetten

Karten können über die Städtische Mediothek Niederstetten reserviert werden
Tel. 07932/60032; E-Mail: mediothek@niederstetten.de

Zusätzliche Informationen