Archiv 2015

Kirchberger Weihnachtsmarkt

zum 43. Mal in der romantischen Altstadt

Kirchberger Weihnachtsmarkt - Plakat-2015 für Kirchberg entworfen vom Stuttgarter Cartoonist Peter Ruge

Am 5. und 6. Dezember findet wie jedes Jahr am 2. Advents­wochenende in Kirchberg einer der schönsten Weihnachts­märkte in der Region statt. Vor der Kulisse des Kirchberger Schlosses bieten an zahlreichen Marktständen die Händler ihre Waren und Leckereien an.

Neben dem musikalischen Programm mit Blaskapellen und Adventskonzerten in der evang. Stadtkirche werden auch zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten geboten. Neben Glühwein und Co. reichen die Gaumenfreuden von Blooz über Maroni, Reibekuchen, Crepes, heiße Suppen, Schnaps aus eigenen Früchten, Weihnachts­gebäck, Pizza, Schafs­wurst, Schaschlik, bis hin zum Glühmost. Nikolaus, Knecht Rupprecht und Christkind beschenken die Kleinen.

Der Kirchberger Weihnachtsmarkt fand erstmals 1973 statt und wurde im Laufe der Jahre immer größer und schöner, er ist einer der ältesten und stimmungsvollsten in Hohenlohe.

Der Markt geht Samstags von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Sonntags von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015

Programm:

Samstag, 5. Dezember 

14.00 Uhr
Eröffnung durch Bürgermeister Ohr mit musikalischer Umrahmung durch den Posaunenchor Lendsiedel

ab 15.00 Uhr
der Nikolaus geht durch die Stadt !​!​!

14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Kunst & Punsch unter dem Motto „Ochs und Esel“ im Schloss

14.30 Uhr
Schlossführung mit Herrn Albrecht

15.15 Uhr
Turmblasen des Bläserensembles der Kirchberger Blaskapelle auf der Stadtmauer

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Offener Unterricht im TanzZentrum Kirchberg/Jagst

16.00 Uhr
Adventskonzert des Hohenloher Kammerchores in der Stadtkirche

17.00 Uhr
Kindertheater „Der verschwundene Käse“ im Marionettentheater des Schlosses

17.30 Uhr
Pelzmantelkonzert "wie frier d'alde Ferschd" im Rittersaal des Schlosses.
Patrick Siben und seine Stuttgarter Saloniker spielen winterliche Walzer und adventliche Weisen.
Endlich 'mal wieder den alten Pelz 'rausholen, das Mottenpulver ausklopfen und ab zum Saloniker-Konzert in den unbeheizten Rittersaal von Schloß Kirchberg an der Joogschd. Das Winterprogramm vereint Musikstücke, die Winterstürmen und den winterlichen Freuden um Weihnachten inspiriert sind. Es erklingen "Ein Muh, eine Mäh eine Tätärätätä", der Blumenwalzer aus Tschaikowskys "Nussknacker-Suite", der Schlittschuhläufer-Walzer von Emil Waldteufel und die echte Petersburger Schlittenfahrt mit original Petersburger Schlittenglocken von Richard Eilenberg. Der besondere Saloniker-Sound reißt sein Publikum immer wieder von den Stühlen, weil sie prinzipiell „unplugged“- rein instrumental spielen. Mit kammermusikalischer Intensität und stilistischer Raffinesse gelingt eine ergreifende Schau auf die hinreißende Musik unserer Großväter und Urgroßmütter. Dabei führt Kapellmeister Patrick Siben mit unverwechselbarem Charme und Witz durch ein Konzertprogramm, das von Klassik, Operette, Walzer, Swing bis Early Jazz reicht!

20.00 Uhr
Ende des ersten Markttages


Sonntag, 6. Dezember

11.00 Uhr
Marktbeginn

14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Kunst & Punsch unter dem Motto „Ochs und Esel“ im Schloss

14.00 Uhr
Schlossführung mit Herrn Albrecht

15.00 Uhr
Platzkonzert der Blaskapelle Kirchberg im Schlosshof

14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Musikalischer Weihnachtssalon im TanzZentrum Kirchberg/Jagst

ab 16.30 Uhr
Ballett-Gruppe Ballabile im Rokokosaal mit neuem Programm

19.00 Uhr
„Musik and Words“ mit der Manfred-Bretter-Band und Simone von Racknitz im Jagdsaal des Schlosses
Ende des diesjährigen Weihnachtsmarktes

Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015
Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015

In der Stadtkirche führt der Hohenloher Kammerchor am 5. Dezember 2015 um 16.00 Uhr ein adventliches Chor-Konzert auf. Bereichert wird das Konzert durch Solostücke für Orgel.

Schon zur Tradition geworden ist das adventliche Chorkonzert des Hohenloher Kammerchores im Rahmen des Kirchberger Weihnachtsmarktes. In diesem Jahr werden Chorwerke von Johannes Brahms, Andreas Hammerschmidt, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger u.a. aufgeführt. Dazu erklingen Adventschoräle, die im Wechsel bzw. gemeinsam mit den Konzert-Gästen gesungen werden. Das Chorprogramm wird erweitert durch Choralvorspiele ( J. S. Bach u.a.), die von dem jungen Organisten Markus Piringer aus Waldenburg vorgetragen werden. M. Piringer studiert derzeit an der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen. Die Gesamtleitung hat Johanna Irmscher. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden zur Deckung der Unkosten sind willkommen.

Im Fürst-Ludwig-Haus gibt es Cafébetrieb und Mittagstisch. Im evangelischen Gemeindehaus am Hofgarten können Sie ebenfalls Kaffeetrinken und es findet ein Flohmarkt statt. Im Pfarrhaus können Sie leckere Crêpes essen sowie selbstgestrickte Socken erwerben. Vor dem Pfarrhaus lädt ein Eine-Welt-Stand zum Kaufen ein. Im Treffpunkt Poststraße ist an beiden Tagen Cafébetrieb, am Sonntag können Sie dort auch Mittagessen.

Traditionell können Sie im Sandelschen Museum die Vorstellung der Klöppelgruppe bestaunen. An beiden Tagen besteht auch die Möglichkeit, das Museum vom Keller bis zum Dachboden mit der Sonderausstellung “4 von hier - Neue Keramik aus Kirchberg“ zu besichtigen. Das Museum hat am Samstag von 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt während des Weihnachtsmarktes ist frei, Spenden werden gerne genommen.

Im Jagdsaal des Schlosses kann noch einmal die Text-Bild-Doku „Die urkundliche Ersterwähnung Kirchbergs“ besichtigt werden. Im Treppenhaus ist die aktuelle Ausstellung „Tango“ aufgebaut und einige der Schlosskünstler öffnen ihre Ateliers. Im hinteren Schlosshof können die Besucher an beiden Tagen am „Schnupper-Trommeln“ mit Mila und Kerfala teilnehmen.

ÖPNV-Verbindungen: Mit dem Bus bis zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Kirchberg, von dort aus verkehren kleine Pendelbusse bis zum Frankenplatz. Mit dem Rufbus bis zur Bushaltestelle „Stern“, von hier aus wie auch vom Frankenplatz sind es nur wenige Schritte bis zur historischen Altstadt.

Fahrplanauskünfte unter: www.kreisverkehr-sha.de oder www.rufbus-sha.de.

Die Stadt Kirchberg und die Händler freuen sich auf Ihren Besuch!

Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015  Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015  Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015nix

 
Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015
Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015
Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015
Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015

Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015  Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015  nix

 
Kirchberger Weihnachtsmarkt 2015

Zusätzliche Informationen