Archiv 2016

Weihnacht in Hohenlohe

Schrozberger Weihnachtsmarkt rund ums Schrozberger Schloss

Schrozberger Weihnachtsmarkt 2016


Zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte in Hohenlohe lädt die Stadt Schrozberg am Wochenende des 3. Advent, vom 9. bis 11. Dezember nach Schrozberg ein. In der weihnachtlich dekorierten und beleuchteten Kulisse des Schrozberger Schlosses bieten rund 50 Marktbuden weihnachtliche Leckereien und Geschenkartikel.

Bereits zum 40. Mal findet der Schrozberger Weihnachtsmarkt statt. Er gehört traditionell zur Vorweihnachtszeit und ist mittlerweile einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Hohenlohe geworden. Seinen Ursprung nahm der Markt im Jahr 1976 mit einer Aktion des damaligen Jugendzentrums im Innenhof des Schlosses und hat sich aus diesen Anfängen in 40 Jahren in eine kleine weihnachtliche Marktstadt im und um das Schloss entwickelt.

Umfangreiches Speisen- und Verkaufsartikelangebot

Rund 50 Marktbuden bieten alles was Herz, Gaumen, Augen und Ohren der Besucher erfreut. Es gibt herrliche Weihnachtsplätzchen aus den heimischen Backstuben sowie gebrannte Mandeln und andere Leckereien. In den Marktständen werden Würstle, Pizza, Gyros, geräucherte Forellen, Waffeln, Rosenküchle und vieles mehr gebrutzelt und gebacken. Edle Getränke gibt es in vielen Variationen. Auch Spielsachen, Christbaumschmuck, Bastelsachen, Holzschnitzereien, selbst Genähtes, Steinfiguren und vielerlei kunstgewerbliche Artikel warten auf Gäste und Besucher.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Weihnachtliche Weisen singen und spielen an allen 3 Markttagen, die Schrozberger Chöre und Musikvereine. Auch die Musikschule und das Schulorchester sind vertreten. Der Nikolaus stattet dem Schrozberger Weihnachtsmarkt am Sonntag einen Besuch ab. Vor dem Eingang zum Schlossinnenhof dreht sich ein Kinderkarussell.
Zum Aufwärmen ist über die Markttage ein Café im Kultursaal des Schlosses eingerichtet, das in diesem Jahr von Schulklassen der Schule Schrozberg bewirtet wird.

Unterhaltung bietet den kleinen Besuchern des Weihnachtsmarktes am Samstag im Kultursaal das „Wittener Kindertheater“ mit dem Stück „Die kleine Hexe feiert Weihnachten“. Sehenswert ist auch die Ausstellung „Winterzauber – Draußen und Drinnen“ von „Ambiente – Wohnen und Garten“ aus Rothenburg ob der Tauber im Sitzungssaal des Schlosses. Beim Bücherflohmarkt im Sitzungssaal ist bestimmt das eine oder andere Schnäppchen zu finden. Im Kerker wird es einen kleinen Rückblick auf 40 Jahre Schrozberger Weihnachtsmarkt geben und es gibt Kosmetikprodukte und selbst gemachtes aus Keramik. In der kath. Kirche ist am Sonntagnachmittag ein Musical von der Chor – Tanz und Musical AG der Schrozberger Schule zu sehen und zu hören und zum Abschluss des diesjährigen Weihnachtsmarktes findet dann am Sonntag um 19.00 Uhr ein Adventskonzert mit „Voice Village“ aus Hohebach statt.

09. bis 11. Dezember 2016


Die Öffnungszeiten des 40. Schrozberger Weihnachtsmarktes sind wie folgt:
Freitag,    09.12.2016: von 17.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 10.12.2016: von 15.00 bis 21.00 Uhr
Sonntag,  11.12.2016: von 12.00 bis 19.00 Uhr

 

Zusätzliche Informationen