Archiv 2017

Kabarett: 10 Jahre Gerd Ferz

Das Jubiläumsprogramm

StefanWalz

Seit 2007 bespielt der in Niederstetten-Adolzhausen aufgewachsene Stefan Walz als hohenloher Comedy-Figur Gerd Ferz die heimischen Kabarettbühnen. 10 Jahre Blödsinn von „Gerd Ferz“ sind Grund genug für einen Rückblick. „Gerd Ferz – Das Jubiläumsprogramm“ ist am Samstag, 14. Oktober (20.00 Uhr) und am Sonntag, 15. Oktober (17.00 Uhr) im KULT zu erleben: Stefan Walz bietet Kabarett aus Hohenlohe in der heute üblichen Hohenloher Mundart.

Im Jubiläumsjahr gibt es das Beste aus mittlerweile vier Live-Programmen, aber auch ein paar neue Episoden. Gerd, der altkluge Besserwisser, hat wenig Ahnung, aber viel Meinung. Mit seiner schrägen Logik sucht er das Große im Kleinen und treibt dabei die Alltags-Komik zuweilen bis an die Schmerzgrenze. Nach dem Motto: „Das Beste von damals und ein bissle was Neues!“ gibt es an diesem Abend viel zu lachen, wenig zum heulen, und es wird die Frage geklärt, was es heißt, ein Hohenloher zu sein! 

Die Presse zu Gerd Ferz: „Spießbürgerliche Logik und Comedy des Alltags in Hohenloher Dialekt – all das schafft Gerd Ferz mit Bravour“ (Main-Post); „Mit wilden Spekulationen und gefährlichem Halbwissen füllt Gerd Ferz die Logiklöcher seiner Welt. Lacher im Sekundentakt“ (Tauber-Zeitung); „Eine Bereicherung der heimischen Kulturszene!“ (Hohenlohe Trends) und die  Fränkischen Nachrichten: „Gerds Meinung liegt manchmal jenseits der Schmerzgrenze!“

Samstag, 14. Oktober 2017, 20.00 Uhr; KULT
Sonntag, 15. Oktober 2017, 17.00 Uhr; KULT

Eintritt: 10 € (erm. 7 €)

Kartenvorverkauf/ -reservierung:
Städtische Mediothek Niederstetten
Tel. 07932/60032
mediothekniederstetten@gmx.de oder über 
Kulturamt Niederstetten
07932 – 60 66 70
norbert.bach@niederstetten.de
 

Zusätzliche Informationen