Rückschau - Ostern in Bartenstein mit Oldtimertreffen und Flohmarkt/Trödelmarkt

Trotz Wind und Kälte strömten am Osterwochenende wieder unzählige Besucher in das ehemalige Residenzstädtchen Bartenstein

Ostern in Bartenstein - Ostermontagsmarkt mit Flohmarkt/Trödelmarkt
Am Ostersonntag öffnete die Feuerwehrschenke bereits um 11:00 Uhr zu Frühschoppen und Weisswurstfrühstück. Nachmittags ab 13 Uhr trafen sich die Oldtimerfreunde aus Ellrichshausen, und der Schützenverein aus Mulfingen schoss mit seinen Kanonen den Salut. Unsere kleinen Gäste erfreuten sich am Kinderkarussell und dem Süßigkeitenstand. Reichlich Kaffee und eine große Auswahl an Kuchen gab es im Ostercafé im Rathaus.

Am Ostermontag säumten bei sonnigem Wetter wieder circa 150 Flohmarktstände die Schlossstraße vom Schloss bis zum Ortseingang an der alten Linde. Schon lange vor dem offiziellen Starttermin des Floh- und Trödelmarktes um 09:00 Uhr hatten sich die Sammler und Schnäppchenjäger eingefunden. Denn in Bartenstein wird darauf geachtet, dass vorwiegend Gebrauchtes oder Historisches angeboten wird. Hier findet jeder sein persönliches Schnäppchen.

Am schön geschmückten Osterbrunnen in der Ortsmitte sorgten die Freiwillige Feuerwehr in der Feuerwehrschänke und die Ortsgemeinschaft im Ostercafé im Rathaus natürlich auch an diesem Tag für das leibliche Wohl. Und um 10:30 Uhr unterhielt die Stadtkapelle Schrozberg die Gäste vor dem Rathaus mit einem Platzkonzert.

Auch die Gaststätte Zum Löwen hatte an beiden Tagen geöffnet und war wie immer gut besucht.

 

Zu den Fotos vom Ostersonntag - Oldtimertreffen und Böllerschießen >>>

Zu den Fotos vom Ostermontag - Flohmarkt und Trödelmarkt mit Platzkonzert >>>

Zusätzliche Informationen