Gemeinsame Jahresfeier des TSV Bartenstein 2017

Gemeinsame Jahresfeier in Bartenstein 2017 - Drei Weiber und ein GockelAnni (Karin Schmidt-Strecker) und Anton (Ulrich Grönsfelder)

Im März und April dieses Jahres fanden die Gemeinsamen Jahresfeiern des TSV Bartenstein und der Sängergemeinschaft Bartenstein-Ettenhausen in der Mehrzweckhalle in Bartenstein statt.
Wie gewohnt war der Andrang groß und alle drei Vorstellungen ausverkauft.
 

Das Programm gestaltete sich wie folgt:

Sängergemeinschaft, Dirigent: Fritz Varga
1. - Zauber der Musik (Chorsatz: Manfred Bühler)
2. - Sierra Madre del Sur (Text und Musik: Karl-Heinz Steinfeld)

Begrüßung durch die Vorstände Ulli Köber bzw. Jürgen Müller (TSV Bartenstein)

Sängergemeinschaft, Dirigent: Fritz Varga
1 . - Glocken der Heimat (Text und Musik: Robert Pappert)
2. - Lied der Freundschaft (Chorsatz: Manfred Bühler)

Tanz der Abteilung „Jazz- Dance"
Leitung: Selina Jackelsberger
 

Da die Musik Lizenzrechten unterliegt, kann es zu Werbeeinblendungen kommen

 

Begrüßung duch die Theaterregie: Tina Schrade

Theaterstück "Drei Weiber und ein Gockel" Schwank in drei Akten
Leitung : Tina Schrade
Souffleusen : Andrea Stiefel und Morena Spagnuolo

Es spielten:

Frieda
Lena
lrma
Anton
Kuno
Anni
Tom
Ingo
Gunda   

Claudia Rendler
Carmen Kleinheinz 
Jasmin Schmidt
Ulrich Grönsfelder
Markus Friedrich
Karin Schmidt-Strecker   
Johannes Strecker
Klaus Ehrmann (Loisel)
Ann-Katrin Löchner

- Oma mit Alpträumen 
- Nichte von Frieda 
- Lenas Schwester
- Knecht und Hahnversteher (Gockel) 
- Viehhändler
- Schwester von Kuno
- alias Tamara
- alias Inge
- männersuchende Nachbarin

Zusätzliche Informationen