Historisches Ereignis in BartensteinStandesamtliche Trauungen im Festsaal von Schloss Bartenstein

Nach beinahe 46 Jahren findet wieder eine standesamtliche Trauung im Ortsteil Bartenstein statt - in der Außenstelle des Standesamts Schrozberg - im SCHLOSS BARTENSTEIN

Der Schrozberger Gemeinderat hatte mit seinem Beschluss am 20. Februar 2018 grundsätzlich den Weg für Außenstellen geebnet und zeitgleich den Festsaal im Schloss Bartenstein und dort auch einen Bereich im Freien – im Schlossgarten – als Trauräumlichkeiten gewidmet.

So stand dem Wunsch des ersten Brautpaares sich dort das JA-Wort geben zu wollen nichts mehr im Wege.

Am Montag, den 28. Mai 2018 war es nun soweit - erstmals fand eine Trauung in den Räumlichkeiten des Bartensteiner Schlosses statt.

Der Festsaal dort wurde an diesem Tag als Trauzimmer „eingeweiht“.

Wir freuen uns über dieses zusätzliche Angebot im Stadtgebiet und möchten darauf hinweisen, dass dort Trauungen in den Sommermonaten möglich sind - entweder im Festsaal, im 1. OG des Bartensteiner Schlosses oder „unter freiem Himmel“ im Schlossgarten.
Festsaal Schloss Bartenstein

Terminreservierungen für standesamtliche Trauungen sind nur direkt beim Standesamt Schrozberg möglich. (sylvia.koehnlein@schrozberg.de; info@schrozberg.de ; Tel.: 07935/70712)

Nähere Auskünfte und Absprachen bezüglich der Reservierung der Räumlichkeiten im Schloss Bartenstein unter: http://www.schloss-bartenstein.de/

 

Zusätzliche Informationen