KUNSTAUSSTELLUNG

Malschule Baier und Hanna Scheel „Licht und Farbe“

KUNSTAUSSTELLUNG - Malschule Baier und Hanna Scheel „Licht und Farbe“

Ausstellungseröffnung ist am Sonntag 16. September 2018, um 11:00 Uhr

Gunther Baier liebt die Farbe und seine Werke werden nach eigener Aussage immer bunter.
Gunther Baier ist Leiter, der nach eigner Aussage „kleinsten Malschule der Welt und wurde 1954 in Esslingen geboren.
Er bietet neben seiner Tätigkeit innerhalb seiner eigenen Malschule in Bovenzenweiler auch in Volkshochschulen Malkurse an. Es sind dieses Mal Werke von Schülern und Schülerinnen der Malschule, die jeweils von Gunter Baier unterrichtet wurden, zu sehen. Als Besonderheit werden Bilder von Hanna Scheel ausgestellt. Frau Scheel, geborene Schiwy wurde 1930 in Crailsheim als Tochter einer sehr christlich sozial engagierten Familie geboren. Familie Schiwy betrieb dort ein kleines Kinderheim. Sie heiratete 1953 Rolf Scheel und arbeitete lange Zeit als Lehrerin in Schrozberg. Heute wohnt sie im Pflegeheim in Schrozberg. Sie malte hauptsächlich Aquarelle und mit Kreide.

Marie Gabrielle Hohenlohe Im Schlossgraben Cover klGastbeitrag von Martin Schwarz – Objekte aus dem zur Frankfurter Buchmesse erscheinenden Buch von Marie-Gabrielle Hohenlohe mit ungewöhnlichen Geschichten aus den Landkreisen um Schwäbisch Hall >>>

 

 


Veranstalter:
Stadtverwaltung Schrozberg
Krailshausener Straße 15
74575 Schrozberg
Tel. 07935/707-25
www.stadt-schrozberg.de
info@schrozberg.de

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:00 Uhr
Montag und Dienstag 13:30 – 16:30 Uhr
Donnerstag 13:30 – 18:00 Uhr
Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr

Zusätzliche Informationen