„Corpus Inexhaustus / Blickfelder“
Zeichnungen und Plastiken von Dieter Oehm

Neue Ausstellung im Sandelschen Museum

Kirchberg Jagst - Neue Sonderausstellung im Sandelschen Museum „Corpus Inexhaustus/Blickfelder“ - Zeichnungen und Plastiken von Dieter Oehm
Hohenlohe, und speziell Kirchberg, hat bis ins 21. Jahrhunderts immer wieder moderne Künstler wie Edgar Gutbub, Eberhard Stein und Henrik Dellbrügge angezogen oder hervor gebracht. Ihre Bildsprache ist nicht mehr naturalistisch, sondern konkret oder abstrakt.

In dieser Ausstellung soll nun der Künstler Dieter Oehm hier vorgestellt werden. Er lebt und arbeitet im hessischen Bad Vilbel mit einem Atelier in Hohenlohe.
Zu sehen sind seine Zeichnungen und Plastiken, die existentielle Erfahrungen visualisieren.

Kirchberg Jagst - Neue Sonderausstellung im Sandelschen Museum „Corpus Inexhaustus/Blickfelder“ - Zeichnungen und Plastiken von Dieter OehmKirchberg Jagst - Neue Sonderausstellung im Sandelschen Museum „Corpus Inexhaustus/Blickfelder“ - Zeichnungen und Plastiken von Dieter Oehm

Die Eröffnung der Sonderausstellung ist am Sonntag, 31. März 2019 um 11.00 Uhr

Die Ausstellung kann bis 18. August 2019 sonn- und feiertags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Sandelschen Museum besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Zusätzliche Informationen